GY 401 vs Fälschung aus China

Bin eben wie Sherlock Holmes auf der Suche nach den Erkennungsmerkmalen der Fälschung des aus China stammenden Gyro mit einfachem Piezzo anstatt dem hochwertigen S.M.M von Futaba.
Die beiden Modelle sind täuschend ähnlich - beim auseinanderschrauben wird ersichtlich, was man tatsächlich erstanden hat.
Welche Erkennungsmerkmale gibt es aber schon VOR dem Kauf OHNE Schraubendreher?

Echt …

fut_gy401

… oder Fälschung

FAKE - Gy401

DAS ist die FÄLSCHUNG

futaba-gy401-009

futaba-gy401-007

futaba-gy401-011

futaba-gy401-010_0

futaba-gy401-012

DAS ist das ORIGINAL

ORI Gyro 401 Mein Heli 2

Eines Freundes E-Sky mit Original GY 401

ORI Gyro 401 Mein Heli 1

Mein T-REX 450 Pro V2 mit Original GY 401

GY401-innen2

Hier sieht man den hochwertigen Gyro 

GY401-innen1

Hier sieht man den hochwertigen Gyro 

fut_gy401

Das ORIGINAL (Foto aus dem Internet)

Für MICH der einzige erkennbare Unterschied ohne zu schrauben ....

Habe nur diesen einen Unterschied bemerkt, ohne das Gehäuse auseinanderzuschrauben - ich denke, dass ich mit dieser Entdeckung richtig liege. 

Alle Web-Shops aus dem Internet bestätigen meine Vermutung - ob die Shops aus CHINA oder aus dem Europäischen Raum.

IMG_1385

Bei dem ORIGINAL  ist das GELBE KABEL auf der RECHTEN  SEITE

 

IMG_1386

Bei der FÄLSCHUNG  ist das GELBE KABEL auf der LINKEN SEITE

Sehr gute Erklärung auch auf futabarc.com

counterfeit-pkg-b 

links die ORIGINAL Verpackung  und rechts das FAKE

Sehr gute Erklärung auch auf futabarc.com

counterfeit-gyros-b

links das ORIGINAL  mit den Goldkontakten und rechts das FAKE

Sehr gute Erklärung auch auf futabarc.com

fake_401_servo

links das ORIGINAL  mit den Goldkontakten und rechts das FAKE

der Kabelgummi beim FAKE ist um eine Spur kürzer als beim Original

Sehr gute Erklärung auch auf futabarc.com

 

(mehr Info http://www.futabarc.com/techsupport/counterfeit.html)

Was sagt ihr dazu ....

 

Auch in Zeiten des Microbeast oder 3G darf es zu solchen Betrügereien nicht kommen.

Sagt mir eure Meinung und Erfahrung zu diesem Bericht ....

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.